Wir unterstützen die ROTE NASEN Clowndoctors!

Die leeren Druckerpatronen und Laserkartuschen bringen jetzt Lachen in die Krankenhäuser.

 

 

 

 

  

Jede recycelbare Kartusche bedeutet eine Spende von € 1,-- für ROTE NASEN Clowndoctors und dient dem Auf- und Ausbau von Clownbetreuungsprogrammen in Österreich und den österreichischen Nachbarstaaten Ungarn, Deutschland, Tschechien, Slowenien und der Slowakei.

Statt in der Mülltonne zu landen, werden die leeren Druckerpatronen gesammelt und in Österreich wiederbefüllt. Die Aktion „recycling4smile“ wurde am 5.Juni 2002, dem Welt-Umwelttag gestartet und zeigt seit nunmehr 8 Jahren, wie man eine Geschäftsidee erfolgreich mit Umweltschutz und Lebensfreude für kranke oder leidende Menschen miteinander verbinden und die wichtige Arbeit der ROTE NASEN International unterstützen kann. Keine Kosten - dafür Engagement und "nachhaltiges Handeln" für die teilnehmenden Unternehmen und Leergutsammler. Es entsteht somit eine win-win Situation für alle Beteiligten.Durch den Kontakt mit ROTE NASEN wird jedem Mitarbeiter und Leergutsammler bewusst, dass es Kinder gibt, denen es nicht so gut geht und die mit Hilfe von ROTE NASEN Clowndoctors von ihrem Leid abgelenkt werden und wieder Lebensfreude tanken können. Durch die Teilnahme an "recycling4smile" wird nicht nur das Umweltbewußtsein gestärkt, sondern kranken Menschen Lachen geschenkt.

 Ansprechpartner: Frau Franziska Egger, Mail. machmit@recycling4smile.at, T. +43 (0)1/548 25 27

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok